Informationen zu den Mitgliedsbeiträgen

Eingetragen bei: Aktuelles | 0

Beitragsanpassung ab 2020

Um weiterhin attraktive wissenschaftliche Sitzungen abzuhalten und in die Nachwuchsförderung (Gustav-Bucky-Preis) investieren zu können, ist eine moderate Erhöhung der Mitgliedsbeiträge ab 2020 unumgänglich. Gleichzeitig möchten wir die Beitragsgruppierung der Struktur der Mitglieder anpassen und werden deshalb ab 2020 folgende Beiträge erheben (laut Beschluss der Mitgliederversammlung vom 07.05.2019).

Chefärztinnen/-ärzte, niedergelassene Ärztinnen/Ärzte, Industrieangehörige

80,00 EUR

   

Fachärztinnen/-ärzte, Oberärztinnen/-ärzte, Physikerinnen/ Physiker, Biologinnen/Biologen, Ingenieurinnen/Ingenieure

60,00 EUR

   

Ärztinnen/Ärzte in Aus- und Weiterbildung (AIW)

40,00 EUR

   

Ruhestand ab 65. Lebensjahr

40,00 EUR

   

MTRA

20,00 EUR

Die Beitragsreduzierung für Ruheständler muss formlos in der Geschäftsstelle der Röntgenvereinigung zu Berlin und Brandenburg beantragt werden und gilt nur für Mitglieder, die ab 2020 das 65. Lebensjahr erreichen und/oder in den Ruhestand eintreten. Alle schon länger im Ruhestand befindlichen Mitglieder sind von den Änderungen nicht betroffen.