Interventionelle Radiologie – Symposium CIRA

Eingetragen bei: Aktuelles | 0

Vom 12. bis 14. November 2015 findet das Symposium „Course in Interventional Radiology“ (CIRA) an der Charité – Universitätsmedizin Berlin statt. Mit dem CIRA soll der rasanten Fortentwicklung der endovaskukären und perkutanen Interventionen Rechnung getragen werden. An Hand von fokussierten Vorträgen, Live/Video-Cases sowie spannenden Fällen warten interessante Diskussionen auf die Teilnehmer.
Ergänzt wird das Programm durch die interaktiven Hands-on-Workshops für Ärzte am 12.11. zum Thema „Radioembolisation und Embolisation“, „zentral venöse Zugangssysteme“ und „EVAR Simulationstraining“. Für MTRA wird am 13.11. ein Workshop zum Thema „Port- und Embolisation“ angeboten.
Alle weiteren Informationen, das komplette Programm sowie die Anmeldung finden Sie hier.