Wissenschaftliche Sitzung der BRG-RBB am 12.04.2016

Wissenschaftliche Sitzung der BRG-RBB am 12.04.2016

Eingetragen bei: Aktuelles | 0

Trotz der Terminverschiebung fanden sich am vergangenen Dienstag über 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Hörsaal der Kaiserin-Friedrich-Stiftung ein. Zum Einstieg gab Herr Dr. Eberhard Siebert von der Charité Berlin einen ausführlichen Vortrag über die bildgebende Diagnostik zerebraler Vaskulitiden. Frau Dr. Katharina Erb-Eigner referierte im Folgenden über die MRT der Orbita. Zuletzt erläuterte Herr Dr. Christian Bauknecht noch die Bildgebung des Felsenbeins. Die BRG-RBB dankt den drei Referenten nochmals ganz herzlich dafür, dass sie sich auch am Ersatztermin bereit erklärt haben zu referieren. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern danken wir sehr für Ihre Aufmerksamkeit und freuen uns Sie am 07.06. wiederzusehen. Im Mai entfällt die wissenschaftliche Sitzung der BRG-RBB aufgrund des Deutschen Röntgenkongresses.